Kontakt Anfahrt
Impressum
Datenschutz
Zahnlexikon
Linkliste
Barrierefrei
Sitemap
Im Inneren des Zahnes befindet sich ein Hohlraum, der die Zahnpulpa -volkstümlich auch Nerv- enthält. Umfangreiche Substanzverluste (Überkronung) und andere schädigende Einflüsse (tiefgreifende Karies) können zu äußerst schmerzhaften Entzündungen dieses Gewebes führen. Dann wird eine endodontische- eine Wurzelbehandlung erforderlich. Ziel ist, das ggf. auch infizierten Nervgewebe weitestgehend zu entfernen. Dazu bedient man sich feinster Feilen, verschiedener Spüllösungen und medikamentöser Einlagen. Ultraschall- und Laseranwendung können Reinigung und Desinfektion unterstützen. Zur Planung und Überprüfung werden Röntgenaufnahmen angefertigt. Elektronisch erreicht man eine Präzisierung der Längenbestimmung. Abschließend wird das Wurzelkanalsystem bakteriendicht verschlossen.
Implantologisch ttige Zahnarztpraxis
 
Elbeallee 60 · 33689 Bielefeld · Tel.: 05205/3516 · Fax: 05205/21986